Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

May 09 2015

21:05

“Freilich ist Österreich” von Mieze Medusa im Musiktheater und ORF2

Pretty funky! Mieze Medusas Text “Freilich ist Österreich” wurde am 8. Mai 2015 im Rahmen von Gedenktag anlässlich 70 Jahre Kriegsende, 60 Jahre Staatsvertrag im Linzer Musiktheater uraufgeführt und im ORF 2 live übertragen. Mieze Medusa konnte nicht dabei sein (urschad), die war wegen eines Poetry Slam Workshops im Ankara (ursuper). Zum Glück hatte das Hotelzimmer W-Lan!

Danke an Katharina Wawrik, Katharina Vötter, Erich Josef Langwiesner und Gerhard Willert für die großartige Arbeit. Schon wieder! Und sowieso ein Dankeschön für das Vertrauen und die Einladung zur Auftragsarbeit.

Noch ein paar Tage lang kann man sich “Freilich ist Österreich” noch in der ORF-TV-Thek ansehen!

P1210941

P1210946

P1210950

May 01 2015

11:30

madhou5e trifft Kiosque

Das erste Mal das Kiosque und madhou5e gemeinsam ein Sommerfest abhalten.

Freitag, 3. Juli um 14:00 beginnt der Spaß der bis zur Geisterstunde anhällt.

Danach is abrupt schlluss mit lustig.

Timetable:

14:00 – 16:00 Billie Jean
16:00 – 18:00 Tsi.
18:00 – 20:00 Forrest Funk & Ill:Behaviour
20:00 – 21:00 Hoffentlich Pangea
21:00 – 22:00 Hoffentlich .aga. & mes.
22:00 – 24:00 Hoffentlich discodemons

Die Aufzeichnung findet bei freiem Eintritt statt.

Eine Multikooperation madhou5e, Kiosque und den Künstlerinnen.

Billie Jean

Billie Jean (35 Grad Rec.) started dj-ing in 2008 to add some more female power to the Viennese club scene. Her style is located between Tech House, Progressive and Techno – she plays a crisp sound which is danceable and sexy. Constantly experimenting with different genres and influences such as Minimal Tech or Deep House, Billie is known for her bass-heavy beats combined with charming electronic melodies.

The crowd really appreciates her soulful sound and her ability to spread great atmosphere. Therefore Billie was quickly discovered by the crew of Cosmic Space Disco, a famous Austrian event series, and could establish herself further on.

Meanwhile she performs regularly in many well-known Viennese clubs like Flex, WUK, Club Auslage, Grelle Forelle, Volksgarten, Sass or Pratersauna. One of her personal highlights so far was a crazy night at the famous KaterHolzig in Berlin in 2012 – recently she plays increasingly in other European Cities.

In 2013 Billie joined the record label “35 Grad”, where she’s also organizing events. Her aim is bringing really exciting sound to her audience – be prepared and be surprised!

Tsi.

Lukas Lehner aka tsi is a Vienna-based musician and producer. He is also long-term member of experimental beat group theclosing.

Lukas started out making beats almost 10 years ago. Together with Alexander Hengl and Daniela Auer (the two other members of theclosing) they focused on expressing certain moods and feelings into beats and soundscapes. His solo project tsi always existed in the background but was more an outlet for ideas he didn’t feel could be realized with theclosing than a very serious project. This changed early 2013 when he started to work more on his solo beats and put more effort into solo work. After he sent a demo to Duzz Down San he quickly found a new home here and released his solo debut “groks & microns” in March 2014.

While Lukas himself would say at its core he makes HipHop Instrumentals, his music has a lot of other influences from genres like Ambient, Down-Tempo or Electronica, which combined, give TSI a very special and unique sound. He dissociates from common production techniques such as clean Synthesizers, quantized beats or fat basslines, he instead uses hand-made rhythms, crackles from old vinyl, buzzing, kind of lo-fi sounding Synths, field recordings and soulful melodies. These beats are meant to be actively listened to and not your everyday standard club-beats.

Forrest Funk & Ill:Behaviour

Das erste mal standen wir im Dezember 2014 gemeinsam an den Gramophonen.
Wir spielten in einem Salzburger Club und da wir von den Genres, die wir auflegen, sehr
ähnlich sind, beschlossen wir einfach eine back 2 back session daraus zu machen.
Dabei spielten wir uns quer durch Genres, wie Midtempo Breakbeats, Funk, Rap und
Glitch Hop.
Nach einer weiteren Session entschlossen wir uns diese monatlich unter dem Namen
„Boogaloo Basement“ im Jazz It Musikclub stattfinden zu lassen.
Neben den oben genannten Musikstilen, haben wir auch noch jede Menge Tunes aus
Genres wie Reggae, Soul, Blues und seit neustem auch Bossanova im Gepäck.

▲ Host:
www.madhou5e.tv
www.facebook.com/madhou5e
www.youtube.com/MadhouseMusik

▲ Lokation:
www.Kiosque.at

▲ Broadcast:
www.madhou5e.tv/live
www.dorftv.at

10:47

REDESCHWALL 2015

Nach dem Erfolg des letzten Jahres soll der REDESCHWALL – DAS OTTENSHEIMER SOUNDGESPRÄCH auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit bieten, Musik nicht nur zur hören, sondern auch darüber zu sprechen. Ein Nachmittag des Ottensheim Open Air wird somit wieder gänzlich dem Gespräch über Sound und Musik gewidmet sein. Dieses Jahr soll jedoch neben der diskursiven auch die auditive Ebene stärker in den Vordergrund gerückt werden.

Der REDESCHWALL möchte das kreative Potenzial von Musikschaffenden und Musikinteressierten  zusammenführen und ausweiten. Es soll die Möglichkeit geboten werden, vorhandene Strukturen im Bereich Sound und Musik aufzugreifen, zu verbessern und zu fusionieren. Nicht nur die Vielfalt der auditiven Klangerlebnisse soll in den Vordergrund gerückt werden, sondern auch die Welt in der diese passiert. Dabei sollen Musikschaffende verschiedenster Genres genauso im Mittelpunkt stehen, wie ProduzentInnen, OrganisatorInnen und TheoretikerInnen. Das Spektrum musikalischer Auseinandersetzung soll in seinem ganzen Potenzial ausgeschöpft werden, mit dem Ziel diese zu fusionieren und mögliche neue Verbindungen zu schaffen.

Mit dem Ort des REDESCHWALLS soll das Konzept der Erweiterung, Vernetzung und Fusion  weitergeführt werden. Mit dem PIXEL HOME der KünstlerInnen STATION ROSE hatten wir bereits letztes Jahr einen Raum gefunden, der sich unserem Anliegen der inhaltlichen sowie räumlichen Erweiterung angenommen hat. Im Rahmen des Festivals, als eine besondere, abgeschlossene Räumlichkeit, die sich einmal jährlich den BesucherInnen öffnet, wird der REDESCHWALL somit zu einem Raum im Raum, der erst über diese Distanz seine eigentliche Spannung entfaltet. Durch den Kontrast von Konnexion und Trennung wird somit ein Ort generiert, der als soziales Kommunikations- und Austauschfeld dienen soll. Um das Konzept fortzuführen, soll auch dieses Jahr eine Kooperation mit KünstlerInnen und deren Beschäftigung mit Raum als Fundament dienen.

 

Zum Nachsehen gibt es die Aufzeichnungen aus dem Jahr 2014:
Christian Sundl – Labelbetreuung / Konzertorganisation
Andre Zogholy – qujOchÖ, Kunstuniversität Linz
Station Rose – International Recording Artists
Mirjam Unger – Filmemacherin, Fotografin, Moderatorin
nana d. – Musikerin
Penelope – Beatboxerin
M-Jane – DJ
Peter Lindorfer – riddim Mag

teil 1

teil 2

April 25 2015

09:21

Lost in Linz

Curley Sue (Luv Shack Rec., Wien)
Disco Demons & Aka Tell (Backlab, Wien)

www.facebook.com/events/1390567727934152

09:16

April 17 2015

08:53

mieze medusa & tenderboy with Willi Landl @ Gallnsteine Fest

mieze medusa & tenderboy with Willi Landl @ Gallnsteine Fest am Hauptplatz Gallneukirchen

08:49

Ute Bock Cup @ Sport-Club Platz with mieze medusa & tenderboy

Say It Loud, Say It Clear: Refugees Are Welcome Here!
Ute Bock Cup wird 7!
Ute Bock Cup 2015 – Sonntag, 31. Mai 2015
Sport-Club Platz, Alszeile 19 in Wien-Hernals
Anreise per Fahrrad, Straßenbahnen 10, 43, 44 sowie Schnellbahn S45#
Ganztägig, ab 10:00 Uhr – bei jedem Wetter
Eintritt frei!
… Kaum zu glauben, aber wahr: Der Ute Bock Cup geht in seine 7. Runde!
Wie jedes Jahr seit 2009 laden die Freund*innen der Friedhofstribüne und der Wiener Sportklub auch heuer wieder zu einem Fußballfest für Groß und Klein, Jung und Alt – einfach alle, die Spaß an Fußball, guter Musik, gutem Essen oder einfach nur einem Sonntag auf dem Sport-Club Platz in Wien-Hernals haben.
Refugees Welcome
Wir wollen mit dem Ute Bock Cup erneut ein Zeichen gegen Rassismus, Ausgrenzung und Intoleranz auf dem Fußballplatz und im Alltag setzen. Deshalb steht der heurige Cup unter dem Motto: Say It Loud, Say It Clear: Refugees Are Welcome Here! Wie jedes Jahr werden 32 Teams unterschiedlicher Herkunft um drei Trophäen spielen: den Ute Bock Cup, den Ladies Cup und den Fair Play Cup. Die Spieler*innen der Teams setzen sich aus Migrant*innen, Flüchtlingen, Sozialarbeiter*innen, Fußballverrückten aller Art, karitativen Organisationen und vielen anderen netten Menschen zusammen.
Künstler*innen
Seit Monaten hat sich das Organisationsteam ins Zeug gelegt, um auch heuer wieder ein Line-Up auf die Beine zu stellen, das sich sehen lassen kann: Wir freuen uns sehr auf 5/8erl in Ehr‘n, Kommando Elefant, Yasmo & Mieze Medusa, Zuckergoscherl, I-Wolf Sound System feat. MC Marinba Stone sowie pauT.
Außderdem an den Plattentellern: DJ Functionist, Katharina Seidler, FreakA & Okim (Lost in Bass), Hadi Sound und Valesta.
Kaffee, Kuchen, Haare lassen
Weil so ein Sonntag mit viel Sport und Musik ganz schön anstrengend sein kann, gibt es natürlich wieder Verpflegung aus der Cucina Durruti, Kaffee aus der Kaffeefabrik, heuer neu die Süße Küche und jede Menge kalte Getränke. Für die Kleinen wird das Kinderzelt der Familie Kirschkompott für Abwechslung sorgen und wie immer kann man auch gleich Haare lassen.
Feiern für den „Uten Zweck“
Alle Einnahmen des Ute Bock Cups kommen dem Verein rund um Flüchtlingshelferin Ute Bock zugute und stellen eine wichtige Unterstützung für dessen Arbeit dar. Beim Cup im vergangenen Jahr konnten Einnahmen von rund 30.000 Euro für den Verein Ute Bock gesammelt werden. Natürlich würden wir uns freuen, wenn wir diese Summe heuer sogar überbieten können. Unterstützung jeder Art wie Mithilfe, Geld- oder auch Sachspenden, sind herzlich willkommen! Daher laden wir alle sehr herzlich ein, am Sonntag, dem 31. Mai 2015, ab 10:00 Uhr auf den Sport-Club Platz zu kommen, mit uns zu feiern, den Tag zu genießen und die Spieler*innen anzufeuern.
Auf euer Kommen freuen sich, eure Freund*innen der Friedhofstribüne
Du möchtest uns am Tag der Veranstaltung oder bei der Planung unterstützen? Dann schreib uns an: info@utebockcup.net
www.utebockcup.at | www.fraubock.at | www.fb.com/utebockcup | www.friedhofstribuene.at
08:43

VIENNA HIP HOP WORLD @ Szene Wien with mieze medusa & tenderboy

Die ((szene)) Wien will mit diesem Kleinfestival ein deutliches Zeichen für Wiener Hip Hop, durchaus auch bewusst abseits der ganz Großen setzen. Wir haben eine agile Szene mit der man eine ganze Woche Programm auf bestem Niveau machen könnte. An diesem Abend gibt es eine fein selektierte Auswahl! Und als doch einigermaßen sensationellen Höhepunkt feiert die Wiener Hip Hop Institution perVers ihr 15jähriges Jubiläum!

perVers Die Wiener Underground-Hip Hop-Institution feiert 15jähriges Jubiläum mit vielen Gästen & Freunden!

StvdB (Herbe Mischung/Pentagon Records) Der MC der Herben Mischung (Pentagon Records) auf Solopfaden!

Mieze Medusa & Tenderboy Die Granddame des literarisch-tanzbaren Hip Hops und ihr langjähriger Partner in Crime!

Eastblok Family (Esref, Smally, Reflex) Simmeringer Hip Hop kosmopolitisch!

MTS All-Female Rap-Crew!

Team H-Town Großes und hyperaktives Hip Hop-Kollektiv aus Hütteldorf!

perVers
http://www.pervers-rap.at
http://www.facebook.com/pervers3000

StvdB
http://www.facebook.com/pages/Stvdb/673226032689027

Support(s):
Mieze Medusa & Tenderboy Mieze Medusa & Tenderboy
http://www.facebook.com/mieze.medusa.9

Eastblok Family (Esref, Smally, Reflex)
http://www.facebook.com/eastblokfamily

MTS
http://www.facebook.com/mtsrapcrew

Team H-Town
http://www.teamhtown.com
http://www.facebook.com/teamhtown

March 31 2015

08:47

5 Years of The Future Sound A/V Special

Stwst Stadtwerkstatt & Backlab pres.:
5 Years of The Future Sound A/V Special:Freitag, 3.4.:live:
Wandl x Clemens Haas
Dear-No x MichaElias
Abby Lee Tee x Projekt Antilog

dj:
Andaka
Mehmet Acuma
deea

cafe strom:
Georgie Gold

+ Staubsaugerballet (by Schalter)
+ Leonardo
+ …

Samstag, 4.4.:

live:
Filament
Exit Oz
DeeAit x KON.TXT
Mischmeister M x Skizzo

dj:
Hooray
F!no

cafe strom:
Objet A
Technick / Backlab

+
Idee.Tusche.Bild.Licht.Bewegung:
Ein stop-motion Trickfilmworkshop mit Bernd Rohrauer
in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz & der ÖH.

+ …

March 15 2015

10:38
10:36

March 01 2015

16:13

join.listen.help

———————————————
concert floor
———————————————
• Erwin & Edwin
https://www.facebook.com/erwinundedwin
————————–
• Catastrophe & Cure
https://www.facebook.com/catastropheandcure
————————–
• At Pavillon
https://www.facebook.com/atpavillon
————————–
• Leyya
https://www.facebook.com/Leyya.Music
————————–

———————————————
electronic floor
———————————————

Aka Tell
https://www.facebook.com/djakatell
https://soundcloud.com/akatell
————————–
• Woox
(audiocrime soundsystem)
http://www.hypesound.at/livemix1/index.php
————————–
• Brauchbar bis gut
https://www.facebook.com/brauchbarbisgut
https://soundcloud.com/brauchbar-bis-gut
————————–
• tba

www.facebook.com/events/1576849149220662

14:50

Sound:Frame 2015 «Live» – Day 2

MAINFLOOR
Atzgerei Productions (AT) – live Visuals / Mapping
21:00
Club Courage DISCOURSE
23:00
only dedier (sexy deutsch, AT) & Feloneezy (teklife/ mystic stylez/ Sexy Deutsch, AT) – DJ
00:00
Ages (etage noire special, AT) featuring special Guests Inner ( Loving.the.Alien AT), Alex Konrad ( GIN GA, AT), Günther Bernhart (Allen Alexis, AT) and more – live premiere
01:15 – end
More tba.

KITCHEN
hosted by only dedier (sexy deutsch, AT) & feloneezy (teklife/ mystic stylez/ sexy deutsch, AT)

14:46
14:41

Ages live

Ages
Support: Alex The Flipper
Aftershowparty im Local mit DJs
Disco Demons
Aka Tell
Coma Zero

www.facebook.com/events/420961178061581

14:37

Lost in Linz

★★★ JÄGERVERB
☆☆☆ Lektroluv, Berlin
☆☆☆ www.facebook.com/jagerverb
☆☆☆ www.soundcloud.com/jagerverb

★★★ DISCO DEMONS & AKA TELL
☆☆☆ Backlab, WIEN
☆☆☆ www.soundcloud.com/discodemons
☆☆☆ www.soundcloud.com/akatell

★★★ Eintritt frei!

☆☆☆ For those who can´t sleep.
☆☆☆ Club music and whatever else we feel like dancing to.
☆☆☆ Every month in the heart of Linz.
★★★ www.lostinlinz.at

☆☆☆ Flyer Foto: Dimitrios Velliswww.dimitriosvellis.com

February 13 2015

13:00

VORhören mit Objet a

Das VORmagazin featured im Februar Objet a. Das Interview ist den ganzen Monat lang in allen Wiener Öffis und darüber hinaus online nachzulesen, die Musik dazu gibt es hier:

February 10 2015

13:35

Unser Lieblingsgericht: Die Law N’ Order-Justizlesebühne

Lex mi am Oasch: Wir klagen an! Die Gesellschaft, die Welt, das Himmelspersonal.

Eine Lesebühne wie ein Gerichtssaaldrama. Also vielleicht ein bisschen pathetisch. Wir stehen für Lawn and Order und fordern deswegen Rechte auch für Pflanzen und Gräser, für Pilze sowieso.

Weil Recht muss links bleiben.

Mit Tombola des Grauens und Musik von der “Blutgruppe”

13:29

Fundamentales: Glaube, Wissen, Hoffnung

Lesebühne im Kepler Salon

IMG_8553

Das selbsternannte Expertentrio “Original Linzer Worte” hat jüngst die Formel für literarisches Gold entdeckt. Das Publikum des Kepler Salon ist dazu ausersehen, live an der ersten alchemischen Erprobung des Textwunders teilzuhaben. Damit nicht genug, werden Wissenschaft, Religion und Liebe miteinander versöhnt. Das alles kann natürlich auch ins Auge gehen. So ist die Forschung! Zum Ausgleich gibt’s Musik und eine Tombola des Grauens.

Mit Professor Klaus Buttinger, Präsidentin Dominika Meindl und Ingenieur René Monet.

http://www.kepler-salon.at/de/Veranstaltungen/Fundamentales-Glaube-Wissen-Hoffnung

 

January 28 2015

23:21

Fotografien. Live at Posthof 2014

Was haben ein Linzer DJ & Lebenskünstler, ein Unfallchirurg am UKH Linz sowie die junge Linzer Plattform für Journalismus & Kulturschaffen subtext.at gemeinsam? Ausufernde Leidenschaft für Fotografie und mit dem Linzer Kulturhaus Posthof Raum und Gelegenheit für actionlastige Motivauswahl!

Die Ausstellung “Fotografien. Live at Posthof 2014″ zeigt eine aktuelle Retrospektive Linzer Konzertfotografen auf das Live-Geschehen der vergangenen Posthof-Saison.

Mit Arbeiten von: Michel Mar, Tom Mesic, Christoph Thorwarl, Julia Dresch, a_kep und Erli Grünzweil

Vernissage Di. 27.1. 18:30 Uhr im Posthof Loft (1. Stock)
Ausstellung von 27.1. bis 28.2., An Veranstaltungstagen ab 18:30 Uhr geöffnet

Eintritt frei!

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl